Padi Rescue Diver

Padi Rescue Diver

Taucher beschreiben den PADI Rescue Diver Kurs als die größte Herausforderung, aber auch als den lohnendsten Kurs, den sie je gemacht haben.

Und warum? Weil man lernt, Probleme im Wasser zu vermeiden und zu bewältigen, und weil man ein selbstbewussterer Taucher wird, der weiß, dass er Menschen in Not helfen kann, sowohl im als auch außerhalb des Wassers.

 

Der Kurs PADI Rescue Diver bereitet Sie darauf vor, mit größeren und kleineren Notfällen unter Wasser und außerhalb des Wassers umzugehen, indem Sie eine Vielzahl von Techniken erlernen und anwenden.

Durch Wissensaufbau und Rettungsübungen lernen Sie, worauf Sie achten müssen und wie Sie eingreifen können.

Während der Rettungsübungen üben Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten.

 

Themen sind unter anderem:

  • Selbstrettung
  • Erkennen und Bewältigen von Unwohlsein bei anderen Tauchern
  • Notfallmanagement und Ausrüstung
  • Retten von Tauchern in Panik
  • Bewusstlose Taucher retten

Während des Kurses lernen Sie, wie Sie ein besserer Partner werden, indem Sie Problemlösungstechniken so lange üben, bis sie Ihnen zur zweiten Natur werden.

Außerdem macht der Kurs Spaß, ist aber dennoch ernsthaft, auch wenn er viel Raum für Lachen lässt.

 

Inklusive:

- Taschenmaske

- Kosten der Patenterteilung

- Rettungstaucher E-Card Patent

- Kurs für Sauerstoffverabreichung)

- Patent für Sauerstoffanbieter 

Voraussetzungen:

- Mindestalter: 12 Jahre

- Open Water Diver oder Junior owd Zertifikat

- Teilnahme an einem primären und sekundären Erste-Hilfe-Kurs (CPR und Erste Hilfe) innerhalb der letzten 24 Monate.

- Bestehende Tauchversicherung

 

Dauer: 3-4 Tage

 

HINWEIS: Wenn Sie in den letzten 24 Monaten keinen HLW- und Erste-Hilfe-Kurs besucht haben, können Sie an unserem Kurs teilnehmen.

Erste Hilfe im Notfall (CPR und Erste Hilfe)

Preis 420 € pro Person

E-learning

Entdecken Sie Teneriffa mit uns

Erkunden Sie mit uns diese fantastische Insel